ABGS GmbH

Aehnelt & Braune Gaswarn- & Systemtechnik

Die ABGS GmbH ist ISO 9001 und DIN SPEC 77224 zertifiziert
 

Siemens AG setzt auf Dresdner Gaswarntechnik-Dienstleister

15. Juni 2011 | ABGS GmbH | Kategorie Referenz

ABGS GmbHDas Institut für Strahlenphysik am Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf erweitert den Bereich der Elbe-Laserlabore. Wir freuen uns, dass wir im Auftrag der Siemens AG, Industry Sector, für das neue Gebäude die Gaswarntechnik errichten dürfen. Wir können damit unsere Spezialisierung auf den Forschungs- und Entwicklungsbereich festigen und weiter ausbauen.
Es handelt sich bei der zu liefernden Anlage nicht nur um eine Gaswarnanlage im herkömmlichen Sinne sondern um ein komplexes System. Für die Gaswarnzentrale wurde ein modular – und damit kostengünstig – erweiterbares System gewählt. Bei den zu detektierenden Gasen handelt es sich um Sauerstoff und Kohlendioxid. Für die Messung der Sauerstoffkonzentration werden – im Gegensatz zu den sonst üblichen Messfühlern mit einer elektrochemischen Messzelle – Zirkondioxidmesszellen eingesetzt. Der Vorteil besteht in einer deutlich erhöhten Lebensdauer der Messzellen. Allerdings kann dieses Messverfahren nicht in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden, da im Inneren der Messzelle ca. 450°C herrschen. Der Messfühler könnte so zur Zündquelle werden. Für die Messung der Kohlendioxidkonzentration wird die bewährte Infrarotmesstechnik angewendet. Für eine manuelle Alarmauslösung werden Gas-Not-Aus-Taster verwendet. Die optische Alarmierung erfolgt über Leuchttransparente und eine Aufschaltung auf die Gebäudeleittechnik per Profibus. Zusätzlich werden über eine SPS entsprechende Grafikpanels gesteuert, die es den Mitarbeitern und eventuellen Einsatzkräften erleichtert, die Alarmquelle zu lokalisieren.

Ähnliche Artikel lesen:

Tags:

Der Beitrag wurde am Mittwoch, den 15. Juni 2011 um 13:14 Uhr veröffentlicht und wurde unter Referenz abgelegt.

Sie können die Kommentare zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen.

Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

 

Kommentare sind derzeit geschlossen.

nach oben


Die ABGaSapp NEU

Portfolio
  • Gasmessungen
  • Gaswarnanlagen
  • Gaswarnsysteme
  • Gasmesstechnik
  • CO-Warnanlagen
  • Lüftungssteuerungen
  • MSR-Anlagen
  • Reinstgastechnik
  • Sondergasversorgung
  • Strahlungsmessgeräte
  • Dosimeter
  • Leuchttransparente
  • Atemschutz
  • Schutzbrillen
  • Fluchtgeräte
  • Alkoholmesstechnik
  • Gasprüfröhrchen
  • Kalibriergase
  • PID
  • Physiologische Überwachungsgeräte
Leistungen
  • Beratung
  • Projektierung
  • Ausführungsplanung
  • Vertrieb
  • Errichtung
  • Sicherheitsmanagement
  • Service/Wartung
  • Instandsetzung
  • Vermittlung ZÜS
  • Schulungen
  • Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel
Direktkontakt
Geschäftszeiten
  • Werktags 08-16 Uhr
24h Havarie-Hotline
  • 0800 4279276 Freecall
  • 0800 GASWARN Vanity
Newsletter
Downloads
Produkt des Monats
Exklusiv
Karriere
News-Kategorien
Netzwerk

Twitter Button Facebook Button Youtube Button Die Gaswarnspezialisten im Netzwerk Xing Die Gaswarnspezialisten im Netzwerk Google+ Die Gaswarnspezialisten im Netzwerk Instagram Die Gaswarnspezialisten im Netzwerk Foursquare Feed abonnieren

Zertifizierungen

DIN ISO 9001 + DIN SPEC 77224

Suche

  • Behördlich zugelassenes Unternehmen gemäß § 15 StrlSchV (Strahlen- schutzverordnung)

  • Die ersten Gaslaternen in Europa erhellten 1811 die Fischergasse von Freiberg.
  • So geht sächsisch


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
[Fachartikel] Geräte- und Produktsicherheitsgesetz – Teil 2

[Fachartikel] Das Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG) ist eine verbindliche Rechtsnorm und wird durch die aktualisierte LASI-Leitlinie zum [Aktualisiert Dezember 2011]...

Schließen

© 2008 - 2017 ABGS GmbH | StartseiteKontaktServiceFeedback | ISO 9001 | DIN SPEC | Impressum | gasmessung.info | RSS | Newsletter | Karriere